Unser Beratungsangebot

Es gibt viele Gründe, sich mit seiner Arbeitszeitgestaltung auseinander zu setzen.

Vielleicht erkennen Sie sich in einigen dieser Gründe wieder:

  • Wir müssen produktiver und kostengünstiger werden, um weiter wettbewerbsfähig zu bleiben.
  • Die Mitarbeiter sind häufig krank: Was kann die Ursache sein und was können wie dagegen tun?
  • Wir müssen die Betriebszeiten ausweiten: Schaffen wir das mit der Stammbelegschaft?
  • Wir haben einen hohen Altersdurchschnitt. Wie bleiben die Kollegen langfristig motiviert und gesund?
  • Wir suchen neue Fachkräfte und müssen dafür attraktiver werden.
  • Einige Mitarbeiter möchten Teilzeit arbeiten: Wie kann ich das koordinieren?
  • Wir bauen immer mehr Überstunden auf – woran kann das liegen?
  • Es herrscht Unzufriedenheit über die bestehenden Arbeitszeiten.
     

Ein gutes Arbeitszeitmodell „sitzt passgenau“: Es ist exakt auf die jeweilige Unternehmenssituation zugeschnitten und schafft einen fairen Kompromiss zwischen den Anforderungen der Kunden, der betrieblichen Abläufe und der Beschäftigten.

Gute Lösungen liegen dabei oft nicht auf der Hand. Daher sollten sowohl Geschäftsführung als auch Mitarbeiter von Beginn an in die Entwicklung eingebunden werden.

Kontakt

Simone Back
E-Mail: S.Back(at)rkw-hessen.de
Tel.: 06196 - 97 02 22

Praxisbeispiele

Wollen Sie wissen, wie andere Unternehmen ihre Arbeitszeiten gestalten? Dann durchstöbern Sie unsere Praxisbeispiele!
Zu den Praxisbeispielen

Flyer